<Herbstseele>


1. Fassung

 

Tief in Grünes die Sense mäht

Blaue Luft, vergilbte Garben.

Stimmen flogen auf, verstarben

Nur ein altes Wasser geht.

 

Abends geht die dunkle Fahrt

Über braune Herbsteshügel

Silbern grüßt ein Weiherspiegel

Schreit der Habicht hell und hart.


 © textlog.de 2004 • 23.09.2017 04:04:58 •
Seite zuletzt aktualisiert: 11.07.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright