Beim jungen Wein


2. Fassung

 

Sonne purpurn untergeht,

Schwalbe ist schon ferngezogen.

Unter abendlichen Bogen

Junger Wein die Runde geht;

Schnee fällt hinterm Berge.

 

Sommers letztes Grün verweht,

Jäger kommt vom Wald gezogen.

Unter abendlichen Bogen

Junger Wein die Runde geht;

Schnee fällt hinterm Berge.

 

Fledermaus die Stirn umweht,

Kommt ein Fremdling still gezogen.

Unter abendlichen Bogen

Junger Wein die Runde geht;

Schnee fällt hinterm Berge.



Quelle: www.textlog.de

 © textlog.de 2004 •
Seite zuletzt aktualisiert: 11.07.2005