Rote Gesichter


Rote Gesichter verschlang die Nacht,

An härener Mauer

Tastet ein kindlich Gerippe im Schatten

Des Trunkenen, zerbrochenes Lachen

Im Wein, glühende Schwermut,

Geistesfolter - ein Stein verstummt

Die blaue Stimme des Engels

Im Ohr des Schläfers. Verfallenes Licht.


 © textlog.de 2004 • 12.12.2017 15:09:22 •
Seite zuletzt aktualisiert: 11.07.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright