Ein Blasses, ruhend im Schatten


I

 

Ein Blasses, ruhend im Schatten verfallener Stiegen - 

Jenes erhebt sich nachts in silberner Gestalt

Und wandelt unterm Kreuzgang hin.

 

In Kühle eines Baums und ohne Schmerz

Atmet das Vollkommene

Und bedarf der herbstlichen Sterne nicht -

 

Dornen, darüber jener fällt .

Seinem traurigen Fall

Sinnen lange Liebende nach.


 © textlog.de 2004 • 20.10.2017 12:55:13 •
Seite zuletzt aktualisiert: 11.07.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright