Metamorphose


Ein ewiges Licht glüht düsterrot,

Ein Herz so rot, in Sündennot!

Gegrüßt seist du, o Maria!

 

Dein bleiches Bildnis ist erblüht

Und dein verhüllter Leib erglüht,

O Fraue du, Maria!

 

In süßen Qualen brennt dein Schoß,

Da lächelt dein Auge schmerzlich und groß,

O Mutter du, Maria!


 © textlog.de 2004 • 11.12.2017 15:04:28 •
Seite zuletzt aktualisiert: 10.07.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright