Fürsten prägen so oft...


56

Fürsten prägen so oft auf kaum versilbertes Kupfer

    Ihr bedeutendes Bild; lange betriegt sich das Volk.

Schwärmer prägen den Stempel des Geists auf Lügen und Unsinn;

    Wem der Probierstein fehlt, hält sie für redliches Gold.

 


 © textlog.de 2004 • 16.12.2017 06:37:45 •
Seite zuletzt aktualisiert: 25.06.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright