Ewig wird er euch sein der Eine...


32

Ewig wird er euch sein der Eine, der sich in Viele

    Teilt und Einer jedoch, ewig der Einzige bleibt.

Findet in Einem die Vielen, empfindet die Vielen wie Einen;

    Und ihr habt den Beginn, habet das Ende der Kunst.



Quelle: www.textlog.de

 © textlog.de 2004 •
Seite zuletzt aktualisiert: 26.06.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright