Einem möcht' ich gefallen...


20

"Einem möcht' ich gefallen!" so denkt das Mädchen; "den Zweiten

    Find' ich edel und gut, aber er reizet mich nicht.

Wäre der Dritte gewiß, so wäre mir dieser der Liebste."

    Ach, daß der Unbestand immer das Lieblichste bleibt!

 


 © textlog.de 2004 • 17.10.2017 20:51:36 •
Seite zuletzt aktualisiert: 26.06.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright