Da du nun Suleika...


Da du nun Suleika heißest,

Sollt' ich, auch benamset sein.

Wenn du deinen Geliebten preisest,

Hatem! das soll der Name sein.

Nur daß man mich daran erkennet,

Keine Anmaßung soll es sein:

Wer sich Sankt-Georgen-Ritter nennet,

Denkt nicht gleich Sankt Georg zu sein.

Nicht Hatem Thai, nicht der Allesgebende,

Kann ich in meiner Armut sein;

Hatem Zograi nicht, der reichlichst Lebende

Von allen Dichtern, möcht' ich sein.

Aber beide doch im Auge zu haben,

Es wird nicht ganz verwerflich sein:

Zu nehmen, zu geben des Glückes Gaben

Wird immer ein groß Vergnügen sein.

Sich liebend aneinander zu laben

Wird Paradieses Wonne sein.


 © textlog.de 2004 • 22.10.2017 14:01:09 •
Seite zuletzt aktualisiert: 22.06.2005 
Abuse Trap
  Home  Impressum  Copyright