Sturm


Wenn die Wolken, von Stürmen geschlagen,

jagen:

Himmel von hundert Tagen

über einem einzigen Tag -:

 

Dann fühl ich dich, Hetman, von fern

(der du deine Kosaken gern

zu dem größesten Herrn

führen wolltest).

Deinen waagrechten Nacken

fühl ich, Mazeppa.

 

Dann bin auch ich an das rasende Rennen

eines rauchenden Rückens gebunden;

alle Dinge sind mir verschwunden,

nur die Himmel kann ich erkennen:

 

Überdunkelt und überschienen

lieg ich flach unter ihnen,

wie Ebenen liegen;

meine Augen sind offen wie Teiche,

und in ihnen flüchtet das gleiche

Fliegen.


 © textlog.de 2004 • 20.10.2017 01:57:32 •
Seite zuletzt aktualisiert: 10.06.2005 
Abuse Trap
  Home  Impressum  Copyright