Ernste Stunde


Wer jetzt weint irgendwo in der Welt,

ohne Grund weint in der Welt,

weint über mich.

 

Wer jetzt lacht irgendwo in der Nacht,

ohne Grund lacht in der Nacht,

lacht mich aus.

 

Wer jetzt geht irgendwo in der Welt,

ohne Grund geht in der Welt,

geht zu mir.

 

Wer jetzt stirbt irgendwo in der Welt,

ohne Grund stirbt in der Welt:

sieht mich an.


 © textlog.de 2004 • 24.10.2017 11:45:53 •
Seite zuletzt aktualisiert: 10.06.2005 
Abuse Trap
  Home  Impressum  Copyright