Pars, Partiär, Partiell

Pars lat. Teil. — Partialis lat. teilweise. Amaurosis partialis fugax lat. Flimmerskotom. Partialantigen = Partigen. DEYKE & MUCH: das (Tuberkulose-)Antigen setzt sich aus mehreren Stoffen zusammen, das wasserlösliche Tuberkulin, Eiweiß und Fett, vgl. Tuberkulin. Partialfunktionen die einzelnen Funktionen eines Organs mit mehreren Funktionen. — Partiär, Partiell von lat. teilweise, begrenzt, unvollständig, halb. Partielle Empfindungslähmung s. Empfindungsdissoziation. Partielles Irresein s. Intervall. Partielle Katalepsie LASÈGUES. Hysterische halten z. B. einen vom Arzt, ohne daß sie es sehen, in irgendeine Stellung gebrachten Arm ohne Ermüdung fest, um ihn, sobald sie ihn sehen können, fallen zu lassen. — Partikel lat. particulum Teilchen.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z