Nerv, Nervus, Nervosus

Nerv lat. nervus, neuron ursprünglich Sehne, Nerv, die Leitungsfasern zwischen Gehirn, Rückenmark und den Körperteilen, vermitteln Bewegung, Blutgefäßspannung, Anregung der Drüsentätigkeit und der Ernährung der Gewebe und die verschiedenen Arten der Empfindung. Vgl. Neuron. — Nervus lat. Nerv. — Nervosus lat. Nerven-, nervenreich. 


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z