Mineral, Mineralstoffwechsel

Mineral neulat. etwa = anorganisch. Mineralstoffwechsel die Umsetzung der anorganischen Bestandteile des Körpers, Eisen, Phosphate usw. Mineralwässer Quellwässer mit Gehalt an anorg. Salzen oder Gasen, alkalische, alkalischmuriatische, Koch- salz-, Eisen-, erdige, Schwefel-, Arsen-, Lithium-, Radium quellen. Vgl. Bäder, Thermen, Sol-, Wildbäder.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z