MEYER-OVERTON Theorie

MEYER-OVERTON Theorie Narkose wird nur durch lipoidlösung Stoffe erzeugt, d. h.: die Wirkung der Narkotika beruht nur darauf, daß diese infolge ihrer bes. Lösungsaffinität zu Fetten mit den Zell-Lipoiden des Nervensystems e- physikalisch-chemischen Verbindung eingehen = diese Nervenzellen vergiften. — MEYER Pupillenzeichen s. Pupillen.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z