Lien, Lienalis, Lienal

Lien lat. Milz. Lien accessorius, Lien succenturiatus Nebenmilz, mehrere rundliche, bis haselnußgroße Körper aus Milzgewebe, in der Nähe der Milz oder als Anhänge der Milz, hie und da vorhanden. Lien mobilis Wandermilz. Lienalis, Lienal Milz-, also zur Milz gehörig, oder eine Krankheit lienalen Ursprungs.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z