Laparelytrotomie

Laparelytrotomie RITGEN gr. laparê Weichen, élytron Scheide, temnô schneide, Freilegung des Muttermundes von der Leistengegend aus, um ohne Verletzung der Gebärmutter, vgl. Kaiserschnitt, ein Kind zu entwickeln, das auf normalem Wege nicht geboren werden kann. — Laparoenterotomie gr. enteron Darm, Eröffnung der Bauchdecken und des Darms durch Schnitt. Laparo-Gastrotomie Baucheröffnung und Magenoperation.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z