Kriminalanthropologie

Kriminalanthropologie LOMBROSO italienischer Psychiater und Anthropologe 1836—1909, lat. crimen Verbrechen, die Lehre von den körperlichen und geistigen Eigentümlichkeiten bzw. Degenerationszeichen des Verbrechers, naturwissenschaftliche Verbrecherlehre. — Kriminalpsychopathologie BIRNBAUM die Lehre von der Gesamtheit der Erscheinungen, worin die Beziehungen des Rechtsbrechers zum Pathologischen zum Ausdruck kommen. — Krimineller Abort verbrecherische Fruchtabtreibung, vgl. Abortus.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z