Komedonen

Komedonen lat. con und edere mitessen, weil man lebende Parasiten zu sehen glaubte, Talganhäufung in den Talgdrüsen der Haut, die auf Druck herausquellen, Mitesser. In der Stirn oft eine harmlose Milbe, Akarus folliculorum (Demodex). Komedonenquetscher UNNA Werkzeug zum Ausdrücken der Komedonen.



Quelle: www.textlog.de

 © textlog.de 2004-
Seite zuletzt aktualisiert:  
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z