Kinnschultergriff

Kinnschultergriff Seitwärtsdrehung des Kopfes, so daß das Kinn der Schulter nahe kommt. Bei Erbrechen in Narkose. Gegen das Zurücksinken der Zunge nur wirksam, wenn gleichzeitig der Unterkiefer am Kieferwinkel gefaßt und nach vorne geschoben wird.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z