Keratin, Keratalgie

Keratin Hornstoff, schwefelreiches Skleroprotein in Haaren, Nägeln, oberster Hautschicht. Keratinierte Pillen mit Hornstoff überzogen, lösen sich erst im Dünndarm, da Keratin weder von Pepsinsalzsäure noch von Trypsin verdaut wird; in starken Alkalien löst es sich erst nach längerer Zeit auf. — Keratalgie gr. keras Horn, algos Schmerz, Neuralgie der Hornhaut. — Keratodermatosen gr. derma Haut, Krankheiten der Hornschicht der Haut.



Quelle: www.textlog.de

 © textlog.de 2004-
Seite zuletzt aktualisiert:  
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z