Ixodes ricinus

Ixodes ricinus gr. ixos Mistel und der daraus bereitete Vogelleim, -eidês ähnlich, d. h. leimartig anklebend, lat. ricinus Holzbock, Zecke, blutsaugende Milbe, die von Büschen usw. auf die Haut gelangt und sich mit dem Kopfe darin festbohrt. Entfernung durch einen Tropfen Öl oder Benzin, das in die Tracheen dringt und das Tier bald erstickt. Das Tier hungrig 1—2 mm, vollgesaugt 8 — 10 mm.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z