Ionen, Ionisationstherapie

Ionen FARADAY gr. iôn gehend, richtiger wäre Ionten, die durch den elektrischen Strom aus elektrisch zu zerlegenden Körpern entstehenden Zersetzungsteile, Verbindungen von Atomen mit positiver oder negativer Elektrizität = Elektronen. Anionen mit negativer Elektrizität zur Anode, Kationen mit positiver Elektrizität zur Kathode wandernd. In Lösungen sind Säuren, Basen und Salze stets elektrolytisch differenziert, in Ionen zerlegt, Ionisationstherapie LEDUC = Iontophorese phorêsis Tragen, Arzneieinführung in den Körper durch Haut und Schleimhaut hindurch mittels arzneitragender Elektroden auf elektrolytischem Wege.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z