Infiltration

Infiltration lat. filtrum Seihetuch, Ablagerung von Zellen usw. aus dem Blute in Zellen und Geweben, z. B. Fett-Infiltration, Kalk-Infiltration, hämorrhag., entzündliche, eitrige, krebsige Infiltration. Markige Infiltration der PEYERschen Haufen des Darmes bei Typhus, Zell-Infiltration infolge Bazillenansiedlung. Infiltration der Lunge bei Entzündung, bewirkt bei genüg. Ausbreitung Dämpfung des Perkussionschalles.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z