Hydrolyse, Hydrolasen

Hydrolyse gr. lyô löse, Spaltung komplizierter organischer Verbindungen in einfachere, z. B. Proteinen, Stärke und Glykosiden usw. unter Wasseraufnahme. Hydrolytisches Ferment, s. d. — Hydrolasen Fermentgruppe, welche die hydrolytischen (s. o.) Spaltungen der Fette, Kohlehydrate, Proteine katalysieren.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z