Hebephrenie, Heboidophrenie

Hebephrenie HECKER und KAHLBAUM 1871, gr. hêbê Jugend, phrên Geist, Jugendirresein, fortschreitende Verblödung unter alberner, den Flegeljahren entsprechender Erregung, Form der Dementia praecox, s. d. Eine weniger schwere, heilbare Form nannte KAHLBAUM Heboidophrenie oder Heboid gr. -eidês ähnlich.



Quelle: www.textlog.de

 © textlog.de 2004-
Seite zuletzt aktualisiert:  
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z