Erkältung

Erkältung angebl., Fernwirkung der Hautabkühlung, wodurch Katarrhe usw. an anderen Körperstellen entstehen, z.B. Schnupfen durch nasse Füße. Durch die rasche Abkühlung des Körpers soll Fibrin im Blute gerinnen und an anderen Stellen z.B. Lunge auftreten, wodurch wiederum ein für Bakterieneintritt günstiger Boden geschaffen würde.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z