Epithel

Epithel gr. thêlê Warze, Epithel, ursprünglich die zarte Oberhaut der Tastwärzchen der Lippe, weiterhin allgemein für die äußerste Zellschicht der Haut. Epithelaussaat Verwendung kleinster solcher Scheibchen zur Überhäutung von Wundflächen, s. Transplantation.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z