Epidural

Epidural lat. dura (mater) die harte Hirn- und Rückenmarkshaut. Epiduralraum, = also der auf, richtiger innerhalb der Dura liegende, das Gehirn- und Rückenmark einhüllende Raum. Epidurale Anästhesierung Lumbal- und Sakralanästhetisierung (BIER): an der unteren Körperhälfte durch Einspritzungen in den Duralsack des Rückenmarks nach Lumbalpunktion nach QUINCKE oder Sakralpunktion nach LÄWEN und CATHELIN, s. d.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z