Emphysema

Emphysema gr. en und physaô blase, Emphysem Aufblähung. Emphysema pulmonum übermäßige Erweiterung der Lungenbläschen mit folgendem Schwund der Scheidewände durch dauernde Überdehnung bei Glas oder Musikinstrument-Bläsern oder infolge Abnahme der Elastizität im Alter. Vorübergehend tritt diese Erweiterung als vikariierendes Emphysem, = komplementäres, Überdehnung gesunder Lungenteile ein, wenn andere Lungenteile leistungsunfähig sind. Emphysema subcutaneum Eindringen von Luft in das Unterhautzellgewebe durch abnorme Verbindung mit den Luftwegen, nach Verletzung. Emphysema vaginae s. Kolpohyperplasia cystica.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z