Druckdifferenzverfahren

Druckdifferenzverfahren SAUERBRUCH Vornahme von Lungen-, Ösophagus- u. a. Operationen in der pneumatischen Kammer, deren Unterdruck das Zusammenfallen der Lunge bei Eröffnung der Brusthöhle verhindert. Im Überdruckverfahren wird dasselbe auf andere Art erreicht, indem man komprimierte Luft durch die Luftröhre in die Lunge leitet.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z