Distomea

Distomea gr. stoma Mund, menschliche Eingeweidewürmer aus der Ordnung der Saugwürmer, mit einfachem Kopf, mit Mund- und Bauchsaugnapf. Verschiedene Arten bewirken Krankheiten, Distomiasis: Distomum hepaticum Leberegel, wohnt in den Gallengängen, in der Lunge: Distomum haematobium BILHARZ 1853, in den Pfortaderästen usw., seine Eier liegen in den Wandungen von Harnleitern, Harnblase und Dickdarm, durch welche sie durchtreten (und z. B. leicht mit bloßem Auge im Harn nachweisbar sind) und Entzündung und Blutung erregen, s. Bilharz.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z