Diplakusis

Diplakusis gr. diploos doppelt, akuô höre, Doppelhören, tritt ein, wenn ein bestimmter Ton von dem einen Ohr normal, vom anderen (durch Parakusis) höher oder tiefer gehört wird, Diplakusis binauralis lat. bini zwei, aures Ohren, Diplakusis harmonica, besonders bei Mittelohrerkrankungen. Diplakusis monauralis gr. monos einzeln Doppelhören eines Tons auf demselben Ohr. Diplakusis echotica Doppelhören: nochmaliges, echoartiges Hören eines bereits verklungenen Tones.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z