Chloroformismus, Chloroformtod

Chloroformismus Chloroformvergiftung. — Chloroformtod Tod in der Chloroformnarkose durch Herzlähmung oder Erstickung oder nach der Narkose durch Blutzersetzung oder parenchymatöse Entartung des Herzens oder anderer Organe. Zu verhüten durch vorsichtige Narkose (Tropfmethode), von zersetzungsfreiem Chloroform, mit Sauerstoff gemischt, und Vermeidung der Narkose bei Herz- und Gefäßkranken und besonders Status lymphat.



Quelle: www.textlog.de

 © textlog.de 2004-
Seite zuletzt aktualisiert:  
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z