Biogenetisches Grundgesetz

Biogenetisches Grundgesetz HAECKEL: die Ontogenie ist eine Wiederholung der Phylogenie, oder: die Formenreihe, die der einzelne Organismus während seiner Entwicklung von der Eizelle zum ausgebildeten Organismus durchläuft, ist eine gedrängte Wiederholung der langen Formenreihe, die seine tierischen Vorfahren oder die Stammformen seiner Art von den ältesten Zeiten der sog. organischen Schöpfung bis auf die Gegenwart durchlaufen laben.



Quelle: www.textlog.de

 © textlog.de 2004-
Seite zuletzt aktualisiert:  
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z