Arthritisine

Arthritisine fr. von CHARCOT angenommene Krankheitanlage, wozu Rheumatismus, Gicht, gewisse Formen von Migräne und gewisse Hautkrankheiten gehören sollen, ferner Neuralgie, Gallen- und Nierensteine, Fettsucht, Diabetes, Asthma, nach DIEULAFOY auch Appendizitis. Vgl. BOUCHARDsche Theorie.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z