Aräometer

Aräometer gr. araios dünn, Senkwage, mit Gewichten oder Maßstab versehenes Glasinstrument, das in Flüssigkeiten gesenkt wird, um ihr spezifisches Gewicht oder den Prozentgehalt zu bestimmen. Das Instrument taucht um so tiefer ein, je leichter die zu untersuchende Flüssigkeit ist. Man liest an der empirisch gefundenen Skala die Ziffer, bis zu welcher das Instrument eintaucht. Diese gibt das spezifische Gewicht der Flüssigkeit. Ein % Aräometer hingegen ist z. B. der Alkoholometer: Es sinkt in reinem, d.h. 100 % Spiritus bis zur Ziffer 100, in reinem Wasser nur bis zur Ziffer 0.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z