Arbeitsparesen

Arbeitsparesen, professionelle Paresen oder Lähmungen, durch berufmäßige Überanstrengung einzelner Muskeln, oft auch durch Werkzeugdruck entstandene atrophische Lähmungen, meist der kleinen Haudmnskeln, so bei Plätterinnen, Feilenhauern, Papierglättern, Schlossern, Tischlern, Schmieden, Polierern.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z