Äquivalent

Äquivalent lat. aequus gleich, valeo wert sein. Äquivalent gleichwertig, z. B. Äquivalent von Wärme und Arbeit. Äquivalentzahlen der Elemente geben die Gewichtsverhältnisse an, in welchen jene sich miteinander verbinden. Äquivalent vgl. auch Hemikranie. Epileptische Äquivalente akute Bewußtseinstörungen, die als gleichwertiger Ersatz eines epileptischen Anfalls, auftreten. Vgl. Angst. Migräne-Äquivalent s. Hemikranie. Toxische Äquivalente die Toxinmengen, die für das kg Tier erforderlich sind, um Vergiftung hervorzurufen.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z