Passiv, Passivismus

Passiv v. lat. leidend, untätig, Gegensatz von aktiv. Passive Bewegung, die ohne aktive Muskeltätigkeit zustande kommt, durch einen Fremden, die Schwere des Gliedes usw. Vgl. Gymnastik. Passive Immunisierung Schutzimpfung mit einem Heilserum, d. h. mit Serum eines immun gewordenen Tieres, BEHRING. Sie ist gegenüber einer aktiven Immunisierung, der durch eigene Zelltätigkeit erworbenen, nur von kurzer Dauer. Passive Rückenlage mit ganz erschlafften Muskeln. Vgl. Backofenlage. — Passivismus = Masochismus.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z