Amputatio, Amputation

Amputatio, Amputation lat. Absetzung, kunstgerechte Abtrennung eines Körperteils, im engeren Sinne Abtrennnung im Verlauf des Gliedes, im Gegensatz zur Abtrennung im Gelenk, einer Enukleation oder Exartikulation. Amputatio spontanea Abschnürung von Körperteilen durch die Nabelschnur oder durch Eihautstränge im Mutterleibe. Amputationsneurom geschwulstartige Wucherung der Enden der bei einer Amputation durchschnittenen Nervenfasern.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z