Aktiv

Aktiv lat. activus tätig. Aktive Behandlung eingreifende Behandlung. Aktive Bewegungen willkürliche Bewegungen. Aktivatoren Stoffe, welche die Wirkung von Fermenten verstärken, z. B. Galle bei Lipasen (= Ferment des Magen-, Darm- und Pankreassaftes), s. auch: Kofermente und Kinasen. Aktivierung Wirksammachung. Aktivität Tätigkeit, Beweglichkeit. Aktivshypertrophie durch vermehrten Gebrauch bedingte Größenzunahme, z. B. eines Muskels.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z