Adiposis, Adipositas

Adiposis, besser Adipositas lat. Fettheit; hauptsächlich entstanden durch eine, im Verhältnis zum Verbrauch andauernd zu reichlicher Nahrungszufuhr, s. a. Lipomatosis. Adipositas nimia krankhafte Fettleibigkeit, Fettsucht. Adipositas cordis = Fettherz. Adipositas hepatis = Fettleber. Adipositas hypogenitalis = Dystrophia adiposogenitalis. Adipositas dolorosa, Neurolipomatosis dolorosa, DERCUMsche Krankheit, 1888, allgemeine der fleckweise, in Lipomen, meist unsymmetrisch ausgesäte Fettansammlungen unter der Haut, meist nicht an Gesicht, Füßen und Händen, mit verschieden ausgeprägter Druckempfindlichkeit des Fettes. Schmerzen, namentlich bei Anstrengungen und allgemeiner Schwäche, vorwiegend bei Frauen, und zwar im Klimakterium, vielleicht hervorgerufen durch Störungen der Hypophysis oder Degeneration der Schilddrüse.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z