Kapillar, Kapillaren

Kapillar lat. capillum Haar, haarfein, besonders der kleinsten Blutgefäße, Haargefäße: Kapillaren. Kapillarapoplexie kleine, punktförmige Blutaustritte, meist in die Lymphscheide der Blutgefäße. Kapillarbronchitis Katarrh der feinsten Luftröhrenzweige, Bronchiolitis catarrhalis. Kapillarektasie ektasis Erweiterung, angeborene oder erworbene Erweiterung von Kapillarbezirken, vgl. Naevus vasculosus und Telangiektasie. Kapillarembolie Embolie, s. d, der Kapillaren durch Fettröpfchen, Zerfallteile von Blutkörperchen, Spaltpilzhaufen. Kapillarpuls QUINCKE 1870, Pulsation der Kapillargefäße der Haut bei Aorteninsuffizienz. Kapillaritis E. WEISS angebliche Entzündung aller Kapillaren der Niere bei akuter diffuser Glomerulonephritis. Kapillarbeobachtung WEISS & HANFLAND Lupenbetrachtung der mit Zedernöl aufgehellten Haut, um Typhusroseolen von Fleckfieberausschlag zu unterscheiden.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z