Macula, Maculosus

Macula lat., Fleck. Maculae caeruleae lat., linsen- bis 10-Pf.-Stück große mattblaue Flecken, von Filzläusen. Macula corneae halbdurchscheinender Hornhautfleck, der Durchsichtigkeit nach zwischen Nubecula und Leukom stehend. Macula lutea der gelbe Fleck der Netzhaut des Auges, lateral von der Papille liegend. Durchtrittsstelle der optischen Achse, die Stelle des schärfsten Sehens. Macula matricis Muttermal, Naevus. Macula gonorrhoica, roter Hof um die bartholin-Drüsen der gonorrh. Frau. — Maculosus lat. fleckig, maculo-papulöser mit Flecken und Knötchen einhergehender Ausschlag z. B. auch oft bei Syphilis.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z